Zechenwerkstatt Lohberg, Dinslaken

Projektbausteine

  • Es soll eine große Veranstaltungshalle für Kultur und Kunstveranstaltungen entstehen.
  • Gleichzeitig sollen kleinere Räume für Vereinstätigkeiten und Gruppenaktivitäten entstehen.
  • Im Kopfbereich des Gebäudes sollen Kreativ-Arbeitsplätze und allgemein Räume des Arbeitens entstehen.

Mehrwert für die Stadtentwicklung

Einbindung in das schon bestehende Kulturleben auf dem ehemaligen Zechengelände und Ausbau des Geländes. Wiedernutzung des industriekulturellen Bestandsgebäudes.

 

Impulse für die Belebung der Stadtgesellschaft

Mit dem Projekt Zechenwerkstatt Lohberg wird ein von außen kommender „gutbürgerlichen“ Entwicklungsimpuls in Lohberg ein Gemeinschaftsprojekt auf den Weg gebracht, mit dem sich sowohl die „gut gesättigte Dinslakener Mittelschicht“, die „hippen“ Dinslakener als auch die sich der Bergbautradition verbunden fühlenden Lohberger und ein Großteil der migrantischen Communities identifizieren können.

Zechenwerkstatt Lohberg

  • Offizielle Qualifizierungsanfrage Ende 2018

Weitere Informationen unter https://zechenwerkstatt.de/


Titelbild: Freilicht AG